Fit für die Zukunft

Was bedeuten die Energieeffizienzklassen und welche Vor- und Nachteil hat es, ein Gerät mit der Kennzeichnung A oder B auszuwählen? Was ist eigentlich eine Wärmepumpe und wie funktioniert diese und welchen Vor- oder Nachteil hat sie? Wie schnell amortisiert sich eine LED-Beleuchtung gegenüber einer herkömmlichen Beleuchtung? Diese und viele weitere energierelevante Fragen zeigen wie wichtig es ist, heute über solche Themen Bescheid zu wissen.

Mit der Schulung von Auszubildenden zu Energiescout's wird derartiges Wissen vermittelt. Energiethemen sind Querschnittstechnologiethemen und somit unabhängig davon, ob jemand im Produktionsbetrieb A oder B oder vielleicht im Dienstleistungssektor unterwegs ist. Das Wissen um energetische und sogar klimatische Zusammenhänge wird immer gebraucht und immer wichtiger.

 

Energiescouts 2022 - Akueller Workshop für Azubis zum Energiescout

In drei Tagen zum Energiescout! Azubis für Energieeffizienz und Einsparpotentiale sensibilisieren.

Azubis als Energiescouts unterstützen beim Energiemanagement, sind Multiplikatoren im Unternehmen für das Thema Energieeffizienz, erkennen Einsparpotentiale und führen selbstständig kleine Energieprojekte durch.

Weitere Informationen zu den Energiescouts 2022 und Online-Anmeldung unter https://veranstaltungen.ihkrt.de/20220512_13u20220623energiescouts

 

Ansprechpartner bei der IHK Reutlingen

Dr. Uwe Schloßer, Telefon: +49 (0) 7121 201-225, schlosser@reutlingen.ihk.de

Dr. Ulrike Bolz, Telefon: +49 (0) 7121 201-157, bolz@reutlingen.ihk.de              

Link zur IHK Reutlingen