Veranstaltungen der IHKs in Baden-Württemberg

Die IHKs in Baden-Württemberg bieten Veranstaltungen zu vielen Energiethemen an, die angesichts der aktuellen Situation hinsichtlich Versorgung und Preise informieren und helfen. Diese stehen in der Regel allen IHK-Mitgliedern aus allen Regionen offen. Bitte melden Sie sich direkt bei der ausrichtenden IHK an. Weitere Veranstaltungen von den Kollegen auch aus anderen Bundesländern finden Sie hier.

AKTUELLE STÖRUNG DES IHK-NETZWERKS

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund einer Störung des IHK-Netzwerks aktuell keine E-Mails empfangen können, Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind aber möglich. Telefonisch erreichen Sie uns unter den angegebenen Rufnummern. Wir informieren Sie, sobald die Störung behoben ist.

22.09.2022: Klimaverträgliche Gebäude für zukunftsfähige Unternehmen

Wie baut man klimaverträglich und kompatibel mit dem 1,5-Grad-Ziel zur globalen Erwärmung? Und wie lassen sich ökologische und ökonomische Gesichtspunkte idealtypisch verbinden?

27.09.2022: EU Green Deal

Web-Seminar: Was kommt auf die Unternehmen in den Bereichen Klimaschutz und Energie zu? Ein Überblick über Ziele und die wichtigsten Vorhaben, rechtliche und praktische Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft. Ein Angebot der IHK Karlsruhe

29.09.2022: Green PPAs für einen klimaneutralen Wirtschaftsstandort

Die Frage, wie der marktgetriebene Zubau erneuerbarer Energien hierzulande bestmöglich gelingen kann, ist aktueller denn je. Die "Marktoffensive Erneuerbare Energien" hat deshalb das Thema Stromkaufvereinbarungen (Power Purchase Agreements, PPAs) in den Mittelpunkt ihrer Jahreskonferenz am 29. September gerückt.

11.10.2022: Energieeffizienz-maßnahmen

Auch wenn viele Unternehmen seit Jahren bereits Energieeffizienzmaßnahmen erfolgreich umgesetzt haben, lohnt sich eine erneute systematische Betrachtung im Betrieb. In dieser digitalen Veranstaltung erhalten Sie Hinweise zu kurzfristig umsetzbaren Energieeffizienzmaßnahmen.

18.10.2022: Basisschulung Brennstoffzelle

In insgesamt fünf Webinar-Modulen erhalten die Teilnehmer innerhalb von zwei Tagen einen umfassenden Einblick in die Wasserstofftechnologie.

24.10.22: Die CO2-Bilanz kommt! Was gilt es jetzt für Unternehmen zu beachten?

Spätestens durch den Europäischen Green Deal und den daraus erstandenen gesetzlichen Vorgaben, bekommt die CO2-Bilanzierung für immer mehr Unternehmen eine zunehmend größere Bedeutung. Die Veranstaltung behandelt die Grundlagen, eine Wesentlichkeitsanalyse sowie ein Transformationskonzept für Mittelständler.

16.11.2022: Effiziente & nachhaltige Produktion in der Kunststoffbranche

Das Kunststoff-Institut Südwest (KISW) informiert in dieser Informationsveranstaltung wie eine effizientere und insbesondere klimafreundliche Produktion in der Kunststoffbranche möglich ist. Insbesondere Maßnahmen, die zu einer Reduzierung des CO2-Footprints führen, werden aufgezeigt.

17.11.2022: EU-Klimapolitik: EU Green Deal - Folgen für den Mittelstand

Bis zum Jahr 2050 möchte die EU die Treibhausgasneutralität erreichen. Welche Maßnahmen will die Politik ergreifen, um diese Ziele umzusetzen, und wie wirken sich diese auf Unternehmen – und besonders den Mittelstand aus?